Too Cool for Internet Explorer

php + ncurses + osx


Benötige ich demnächst bestimmt noch 1-2x, deshalb hier auf alle Ewigkeit festgehalten. Zunächst ncurses saugen und über ...

./configure --prefix=/usr/local --with-shared --disable-rpath --without-debug --without-ada --enable-safe-sprintf --enable-sigwinch --without-progs
make
make install

... konfigurieren und installieren. Anschliessend kann man ncurses über pecl installieren:

pecl install ncurses

... und mit der ncurses Entwicklung in Verbindung mit php loslegen.

p.s.: ich bin kein Fan von "(darwin)ports" oder "fink", aber manchmal sind sie ganz nützlich um sich die richtigen Konfigurationsschalter herauszusuchen: http://ncurses.darwinports.com/



Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA